Kein Menschenrecht auf Sonderschule -- kobinet

14. Mai 2010

Es gibt kein Menschenrecht auf Sonderschule. Der Anspruch auf Wahlfreiheit wurde in den Vorbereitungsgremien zur Behindertenrechtskonvention abgelehnt. So lauteten nach Informationen des niedersächsischen Landesbehindertenbeauftragten Karl Finke die beiden Aussagen von Professorin Theresia Degener auf der Tagung des Deutschen Studentenwerks zum Thema "Eine Hochschule für alle" in Berlin