Berg Fidel kann als Primus-Schule an den Start gehen

Fehlende Anmeldungen ergänzt
Primus-Schule Münster

 Wie das Portal bildungsklick.de heute meldet, kann die Primus-Schule Berg Fidel in Münster zum Schuljahr 2014/15 mit 1. und 5. Klassen an den Start gehen. Die Grundschulklassen werden in der Berg Fidel-Grundschule untergebracht sein, die Sek 1-Klassen in der Geistschule. Berg Fidel war als inklusive Grundschule vor allem durch den gleichnamigen Kinofilm von Hella Wenders einer weiteren Öffentlichkeit bekannt geworden. 

Auf der Internetseite der Schule heißt es: "Der Rat der Stadt Münster hat sich entschieden. Die inklusive Grundschule Berg Fidel und die benachbarte Hauptschule Geist nehmen gemeinsam am Schulversuch PRIMUS des Landes NRW teil. Dieser Zusammenschluss von Primar- und Sekundarstufe ist beispiellos im öffentlichen Schulwesen. Die verantwortlichen Lehrkräfte wollen nachweisen, dass die Schulleistungen nach 10 Jahren ohne Schulwechsel signifikant höher liegen als bei vergleichbaren Schülern im üblichen Schulsystem, wo nach 4 Jahren die Grundschule beendet ist.
Diese neue inklusive Schule ist eine gebundene, rhythmisierte Ganztagsschule.
Jede Klasse wird von einem Team von Lehrern, Sonderpädagogen und sozialpädagogischen Kräften geführt und unterrichtet. Langzeit-Praktikanten sind in die Unterrichtsarbeit einbezogen.
In jeder Klasse lernen Schülerinnen und Schüler mehrerer Jahrgänge:
Jahrgang 1-3               Grundstufe
Jahrgang 4-6               Eingangsstufe
Jahrgang 7-9               Stufe der vielen Lernorte
Jahrgang 10                Schulabschlussstufe. Die Planungen gehen bis zur Klasse 13.